Kai Shun Premier Tim Mälzer

KAI SHUN PREMIER TIM MÄLZER

Die KAI Shun Premier Tim Mälzer Serie wurde speziell auf die Bedürfnisse und Ansprüche von professionellen Köchen abgestimmt. Mit dieser Premiumserie verbinden sich die hochwertigen Materialeigenschaften der bekannten Shun Serie mit einer komplett neuen, eindrucksvollen Gesamtoptik. Die Klinge ist in drei unterschiedliche Texturen unterteilt: Vom Klingenrücken bis zur Mitte der Klinge wurde eine Hammerschlag- oberfläche, bekannt als Tsuchime, eingearbeitet. Dieser Textur folgt eine, für Shun typische, fein mattierte Damaszener Maserung. Abgerundet wird die Klinge durch ihre hochglanzpolierte Präzisionsschneide. Die aufwendig bearbeitete Klinge wurde mit einem mittelbraun, gemasertem Pakkaholzgriff kombiniert. Der besonders harte und strapazierfähige Kernstahl  der Klinge sorgt für enorme Schärfe und langhaltende Schnitthaltigkeit.

Die Shun Premier Tim Mälzer Klinge
Der Kern der Shun Premier Klinge besteht aus extrem harten VG Max Stahl  und wird von 32 Lagen Damaszenerstahl ummantelt. Diese Kombination verschiedener Stahlsorten macht die Schneide hart und elastisch zugleich. Die beidseitig geschliffene Klinge ist durch ihr geringes Gewicht angenehm in der Handhabung und garantiert  einen sauberen und präzisen Schnitt.Die angewandte Hammerschlagoberfläche - in Japan als Tsuchime bekannt -  hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern erleichtert, dank der kleinen entstehenden Luftpolster, zusätzlich das Lösen des Schnittguts von der Klinge.

Der Shun Premier Tim Mälzer Griff
Der Griff ist Dank seiner symmetrischen Form sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet. Ein durchgehender Erl sorgt für Stabilität und Balance beim Schneiden.  Als besonderes Detail wurde das Griffende mit einer Gravur des Tim Mälzer Bullenkopfs  versehen, das Markenzeichen des Profi-Kochs.

Klingenform/Einsatzbereich: