Helmensdorfer Eisenpfanne mit Hakenstiehl

Artikelnummer: 104

ab 16cm

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Helmensdorfer Eisenpfanne mit Hakenstiehl

Die Helmensdorfer Eisenpfanne mit Hakenstiehl sind handgeschmiedet und werden nach traditioneller Meisterart hergestellt. Ideal für Bratkartoffeln, Rösti, Eierspeisen, Steaks, Schnitzel, Bratwürste etc.! Fettfreies Braten ist hier leider nicht möglich, es muss immer eine wenig Öl hinzu. Die Speisen, die in einer Eisenpfanne zubereitet werden erhalten eine schöne Bräunung und Krustenbildung! Je mehr Sie Ihre Eisenpfannen benutzen, desto dunkler wird die Oberfläche der Eisenpfanne, was sich nur vorteilhaft auf die Qualität des Backgutes auswirkt! Ihre Speisen -in einer Eisenpfanne zubereitet- sind in Geschmack, Farbe und Güte kaum zu überbieten!

Hotelköche können das bestätigen.

Abmessung:
Durchmesser oben: ab 16 cm
Durchmesser unten: ab 12,5 cm
hoch: ab 3 cm

Beim Gebrauch einer Helmensdorfer Eisenpfanne sind einige grundlegende Dinge zu beachten:

Die Eisenpfanne niemals fettfrei spülen (es soll immer eine Fettschutzschicht in der Pfanne verbleiben) -keine chemischen Spülmittel oder Spülmaschine zur Reinigung verwenden! Die Eisenpfanne noch im heißen Zustand mit Küchenpapier ausreiben, sollten noch Verkrustungen in der Pfanne sein, nur mit heißem Wasser und einer Spülbürste saubermachen, danach gut trocknen lassen und evtl. mit einer Speckschwarte/Öl leicht einfetten. Die Eisenpfanne sollte immer an einem trockenen Platz gelagert werden! Vor dem Erstgebrauch muss die Eisenpfanne mit Öl, Salz und rohen Kartoffelscheiben eingebraten werden -siehe unsere Gebrauchsanleitung-, die jeder Pfanne beigefügt wird! Die Eisenpfanne von Helmensdorfer sind kaltgeschmiedet, der Griff wird heiß geschmiedet und an die Pfanne angepaßt. Die Vorteile liegen im praktischen Gebrauch, da sie relativ plan sind und deshalb auch auf Ceran und Induktion benutzt werden können. Warmgeschmiedete Pfannen fallen sehr unterschiedlich aus und werden in der Regel nur für den Gebrauch auf dem Gasherd empfohlen.

Der Bodendurchmesser der Pfannen darf max. 2 cm größer sein als die Herdplatte/Kochfeld. Bei Einsatz von großen Pfannen auf einer kleinen Platte kann sich der Pfannenboden durch die ungleichmäßige Erhitzung verziehen.

Firma
Helmensdorfer
Kategorie
Eisenpfanne mit Hakenstiehl